Traumräder für ein Jahr

Traumräder für ein Jahr

Augenschmaus für Fahrradfreunde: Zwölf historische Kostbarkeiten in DIN A2 begleiten durch das Jahr 2015. Dabei entstand das Kalenderprojekt von Nico Thomas und Peter Rüssmann eher zufällig – aus dem Wunsch, den Anblick dieser schönen Räder mit anderen Menschen zu teilen.

Suchen Sie ein ansehnliches (Weihnachts-)Geschenk für Velosophen, Fahrradflüsterer und Pedalophile? Sind Sie ein Mensch, auf den diese Begriffe zutreffen? In beiden Fällen lohnt sich ein Besuch der Seite www.one-year-of-bicycles.com beziehungsweise der Kauf des Kalenders, dem die Website zugrunde liegt.
Fahrradrestaurator Nico Thomas hatte den Fotografen Peter Rüssmann eigentlich nur darum gebeten, ansprechende Aufnahmen einiger historischer Fahrräder zu machen, doch schnell stand für die beiden fest: Daraus muss ein Kalender werden. Und zwar ein großformatiger, Maße 50 x 70 cm, für das Jahr 2015. Die Bilder auf der Homepage sind nur dazu bestimmt, Vorfreude aufs in allen Details sichtbare Original zu wecken. Letzteres zu betrachten dürfte wiederum beinahe so eindrucksvoll sein, wie die echten Räder anzuschauen. Eine Fortsetzung über das Jahr 2015 hinaus ist übrigens bereits jetzt in Planung.
Der auf Seidenglanzpapier gedruckte Kalender mit schützender Hochglanzfolie kostet 39,95 € inkl. Verpackung und Versand und kann unten auf der Homepage bestellt werden. Wer unser Museum besucht (etwa, um sich “Das Fahrrad – Die Ausstellung” anzuschauen), findet den Kalender auch im Museumsladen.