Radfahren verboten! Wo Fahrräder zu Museumsstücken werden, ist Zurückhaltung geboten

Radfahren verboten! Wo Fahrräder zu Museumsstücken werden, ist Zurückhaltung geboten

Stellen die Besucher des Hamburger Museums der Arbeit ihre Fahrräder neuerdings in den historischen Ausstellungsräumen ab? Ein näherer Blick auf die Zweiräder offenbahrt ihren geschichtsträchtigen Charakter und macht klar:

Dies sind die ersten Exponate der Ausstellung “Das Fahrrad”, angeliefert aus dem Deutschen Fahrradmuseum in Bad Brückenau und dem Berliner Technikmuseum. Damit ist bereits eine ansehnliche Kollektion zusammengekommen, aber noch ist in den Hallen viel Platz – so viel, dass man sich am liebsten schnell mal in den einen oder anderen Sattel schwingen möchte. Doch das wäre wohl ein Sakrileg vom Ausmaß des berühmten Fettecken-Wegwischens …