Kurzfristiger Hinweis: „Pop-up“-Refugium für Radkultur

Kurzfristiger Hinweis: „Pop-up“-Refugium für Radkultur

Hallo Hamburg, schon was vor am Wochenende? Morgen Abend (18.10.2014, 18 Uhr) eröffnen Radpropaganda und Nonstop Schwitzen als gemeinsamen Freiraum für Fahrradkultur „The Brake“, vulgo die „Brache am Pulverteich“.

Das ist quasi eine Weiterführung des „velourbanomics“-Workshops auf dem Kampnagel-Sommerfestival. Als Veranstaltungsort konnte die „Brache im Pulverteich“ gewonnen werden, dem einen oder anderen sicherlich bekannt vom „Open Museum“. Zwar wurde der Initiative schon kurz nach Einzug zum Jahresende gekündigt, die verbleibenden gut zwei Monate wolle man den neuen Begegnungsort aber gehörig nutzen – zum Gedankenaustausch, Schrauben und Feiern.
Die große Eröffnung bietet Leckeres von III Egales Restauranthh, Musik von Corner:Boyz und auch wieder ein Minitallbike-Crit – Anmeldung bis 20 Uhr!

Ein Kommentar