Janice kommt mit dem Juna-Bike

Janice kommt mit dem Juna-Bike

Hoher Besuch bei „Das Fahrrad – Die Ausstellung“: Eines der drei Juna Bicycles findet auf seiner Reise um die Welt seinen Weg nach Hamburg und kurvt mit Fahrerin Janice zwischen seinen exponierten Artgenossen herum.

Über das JunaProject haben wir schon vor längerer Zeit berichtet: Drei Fahrräder reisen um die Welt, gehen von Hand zu Hand und erleben mit den unterschiedlichsten Fahrerinnen und Fahrern die unterschiedlichsten Dinge. Von den 100 „Missionen“, die jedes Juna Bicycle erfüllen soll, sind, wie man einräumen muss, etliche noch offen – doch so viel Zeit ist ja seit dem Start des Projektes auch noch nicht vergangen. Juna3, das 45 Jahre alte Bianchi-Rad, hat nun die von uns vorgeschlagene 101. Mission erfüllt: Juna-Radlerin Janice fuhr mit dem Kleinen Schwarzen beim Museum der Arbeit vor und rollte durch „Das Fahrrad – Die Ausstellung“. Und welches Sprichwort fällt einem dazu ein? Richtig: „Eulen nach Athen tragen“. Unter so vielen historischen Fahrrädern hat sich Juna3 bestimmt wohlgefühlt, und wir freuen uns darüber, dass Janice durch ihren Besuch das mobile Sammeln des JunaProject mit dem stationären unserer Ausstellung verknüpft hat.