Sicherheit auf Niederländisch

Sicherheit auf Niederländisch

Die Niederländer fahren ungern mit Helm – oder sagen wir mal so, die Notwendigkeit erschließt sich ihnen nicht. Damit das so bleibt, hat der “Fietserbond” Thesen zur Verkehrssicherheit veröffentlicht, die auch ohne Übersetzung verständlich – und vernünftig – sind. 

weiterlesen →

Kurzfristiger Hinweis: „Pop-up“-Refugium für Radkultur

Kurzfristiger Hinweis: „Pop-up“-Refugium für Radkultur

Hallo Hamburg, schon was vor am Wochenende? Morgen Abend (18.10.2014, 18 Uhr) eröffnen Radpropaganda und Nonstop Schwitzen als gemeinsamen Freiraum für Fahrradkultur „The Brake“, vulgo die „Brache am Pulverteich“.

weiterlesen →

Fahrrad des Monats: Senkrechtparker aus Fasermatten

Vielleicht kommt sie ja bald, die große Zeit der Velomobile. Dann könnte Axel Ewen sagen: „Ich hab’s ja schon immer gewusst“, und mit seinem Leichtbau-Zweisitzer zufrieden zum Einkaufen fahren …

weiterlesen →

Die Linie finden

Eine Ode an die Maschine: Joe Halls „City Lines“ besingt das Fahrrad als Instrument der Kommunikation mit uns selbst.

weiterlesen →

Helmpflicht für alle?

Helmpflicht für alle?

Warum sollten Radfahrer zum Helmtragen gezwungen werden, nicht aber Fußgänger und Autofahrer? Wenn es nach den Ursachen schwerster Verletzungen bis hin zum Tod geht, führt am Läufer- und Autohelm kein Weg vorbei. Oder sollte man vielleicht doch daran arbeiten, Unfallursachen zu vermeiden?

weiterlesen →

Wege der Kreativität

Das Fahrrad als Stift – die Karte als Leinwand! Die Werke radelnder Künstler erinnern an die peruanischen Nazca-Linien …

weiterlesen →

Fahrrad des Monats: Laster des Ostens

Fahrrad des Monats: Laster des Ostens

Fahrrad des Monats: Laster des OstensUnser Fahrrad des Monats September werden manche Hamburger kennen, vor allem, wenn sie am Millerntor wohnen. Aus dem Reich der Mitte stammend, repräsentiert es eine dort aussterbende Transportmethode, die in europäischen Städten Zukunft hat.

weiterlesen →

Wenn Prominente Auto fahren …

Wenn Prominente Auto fahren …

Wenn Prominente Auto fahren ...

Anhand ausgewählter Opfer schreibt Klaus Gietinger eine kleine Geschichte des Verkehrsunfalls, die zeigt, was einem so alles passieren kann, wenn man sich auf die Straße wagt. Erfreulich für uns: Radler kommen nur am Rande vor.

weiterlesen →

Fahrrad des Monats: Die Welt in Farbe

Fahrrad des Monats: Die Welt in Farbe

Der Titel einer aktuellen Fotoausstellung kommt einem unweigerlich in den Sinn beim Betrachten unseres Fahrrades des Monats August. Denn Lack, Leder und Nickelglanz sind so, wie sie unsere Urgroßeltern gesehen haben könnten – ein völlig unrestauriertes Fahrrad in seiner ganzen Pracht. 

weiterlesen →

Form contra Funktion

Form contra Funktion

Wenn Designer Fahrräder entwerfen sollen, kommt oft Vorhersehbares heraus. Viel Integration etwa und wenig Standardmaterial. Ein aktueller Wettbewerb in den USA liefert dafür ästhetisch ansprechende Beispiele.

weiterlesen →