Harmonie bei Schnee

Harmonie bei Schnee

Wer sich schnell angegriffen fühlt, mag diese Überschrift falsch verstehen. Doch wir sind sicher: Der ADAC hat es nur nett gemeint. 

weiterlesen →

Im Konvoi durch Kiev

Im Konvoi durch Kiev

Critical Mass weltweit: Auch in der vom Bürgerkrieg gebeutelten Ukraine setzen sich Menschen für die Rechte der Radfahrer ein.

weiterlesen →

100 Kilometer rund um die Welt

100 Kilometer rund um die Welt

Virtueller Rad-Event statt Massenveranstaltung: Mit den sozialen Netzwerken können sich auch kleine Radgruppen als Teil eines großen Ganzen fühlen. Ein Beispiel sind die „Women’s 100“.

weiterlesen →

Form contra Funktion

Form contra Funktion

Wenn Designer Fahrräder entwerfen sollen, kommt oft Vorhersehbares heraus. Viel Integration etwa und wenig Standardmaterial. Ein aktueller Wettbewerb in den USA liefert dafür ästhetisch ansprechende Beispiele.

weiterlesen →

Fahrrad des Monats: Die Welt in Farbe

Fahrrad des Monats: Die Welt in Farbe

Der Titel einer aktuellen Fotoausstellung kommt einem unweigerlich in den Sinn beim Betrachten unseres Fahrrades des Monats August. Denn Lack, Leder und Nickelglanz sind so, wie sie unsere Urgroßeltern gesehen haben könnten – ein völlig unrestauriertes Fahrrad in seiner ganzen Pracht. 

weiterlesen →

Janice kommt mit dem Juna-Bike

Janice kommt mit dem Juna-Bike

Hoher Besuch bei „Das Fahrrad – Die Ausstellung“: Eines der drei Juna Bicycles findet auf seiner Reise um die Welt seinen Weg nach Hamburg und kurvt mit Fahrerin Janice zwischen seinen exponierten Artgenossen herum.

weiterlesen →

Hamburgs Biker im Auslandseinsatz

Hamburgs Biker im Auslandseinsatz

 Eine Gruppe Hamburger Bike-Enthusiasten unternahm eine Entdeckungsreise durch Los Angeles. Das sehenswerte Ergebnis sind Bilder einer Stadt, die zum Radfahr-Paradies werden könnte.

weiterlesen →

Paris-Roubaix: In der Hölle scheint die Sonne

Paris-Roubaix: In der Hölle scheint die Sonne


Paris-Roubaix, dieses Jahr ausgetragen am Sonntag, dem 13. April, ist das wohl berühmteste Eintagesrennen im Radsportkalender. Die berüchtigten Kopfsteinpflasterpassagen der “Hölle des Nordens” (unter diesem Namen erst nach den Verwüstungen des Ersten Weltkrieges bekannt) stellen das große Hindernis und Risiko in dieser topfebenen Landschaft dar – Schauplatz grandioser Attacken und grauenhafter Stürze, Relikt einer Ära der Landwirtschaft und des Bergbaus, die den Norden Frankreichs bis heute prägt.

weiterlesen →

Die Ausstellung auf der Schau

Die Ausstellung auf der Schau

Mit der Berliner Fahrradschau begann am vergangenen Wochenende die Saison der Frühjahrsmessen mit überregionaler Strahlkraft. Wir waren auch vor Ort vertreten, wenn auch nur im kleinen Rahmen: Am Stand vom Radkulturmagazin “fahrstil“, einem unserer Medienpartner, lagen unsere Flyer aus und wir selbst nutzten die Messe für viele gute Gespräche.

weiterlesen →

Ankündigung: „DAS FAHRRAD. Kultur, Technik, Mobilität.“

Ankündigung: „DAS FAHRRAD. Kultur, Technik, Mobilität.“

Das Museum der Arbeit in Hamburg zeigt ab dem 9. Mai 2014 die Ausstellung „DAS FAHRRAD. Kultur, Technik, Mobilität.“ Die Schau widmet sich auf 600 qm Ausstellungsfläche und anhand von über 100 Fahrrad-Ikonen der letzten 200 Jahre technischer Entwicklung, Design, den vielfältigen Fahrradszenen sowie Mobilitätsaspekten der Gegenwart und Zukunft – vom Laufrad „hobby horse“ bis zum Hamburger „StadtRAD“, vom ersten deutschen Hochrad bis zum Lastenrad der heutigen Fahrradkuriere.

weiterlesen →